Jung, geil auf Erfolg und ein echter Konzepttrainer: BVB heiß auf arbeitslosen Tuchel

Dortmund – Es wäre DIE Trainer-Rochade des Sommers: Borussia Dortmund, das sich jüngst von seinem erfolgreichen, aber nicht unumstrittenen Cheftrainer getrennt hat, könnte bereits einen aussichtsreichen Kandidaten für die Nachfolge des vakanten Postens in der Hinterhand haben: Thomas Tuchel, der unter anderem schon beim FSV Mainz 05 erfolgreich war, soll wieder für Ruhe im Club…

Mann (43), der überall Bayern-Dusel sieht, freut sich über späte Barca-Tore

Osnabrück – Großer Jubel beim FC Barcelona: Nach einer spannenden Aufholjagd im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gelang der große Coup gegen Paris Saint-Germain. Trotz eines 0:4-Rückstands aus dem Hinspiel erreichte Barcelona durch ein 6:1 das Viertelfinale – auch dank drei späten Toren. In Deutschland freuen sich vor allem notorische Bayern-Hasser über den Dusel Erfolg der…

Arjen Robben neidisch: Warum hat schon wieder keiner meine neue Haarfarbe bemerkt?

München – Mats Hummels blond gefärbte Haare waren mehr als nur eine kleine Randnotiz beim ungefährdeten Sieg der Münchener gegen den Tabellenzweiten aus Leipzig. Überall im Netz wird sich über Hummels radikale Veränderung amüsiert – nur einer kann gar nicht lachen: Arjen Robben ist stinksauer, weil zum wiederholtem Male niemanden aufgefallen ist, dass er sich…

Fan-Umfrage: RB Leipzig mit Abstand sympathischster Club Ostdeutschlands

Dresden – RB Leipzig ist in einer Umfrage in den neuen Bundesländern erneut zum beliebtesten Fußballverein gewählt worden. Diese ist keine Überraschung: Seit seiner Gründung im Jahr 2009 stürmte der ostdeutsche Club jedes Jahr an die Spitze der beliebtesten Vereine Deutschlands.

ARD und ZDF verzweifelt: Letzter Olympiazuschauer hat abgeschaltet

Rio – Die deutschen Fernsehzuschauer haben abgestimmt – und zwar mit der Fernbedienung. Denn nun hat auch der letzte Zuschauer den Kanal gewechselt und den Olympischen Spielen die rote Karte gezeigt. Bei den Öffentlich-Rechtlichen ist man entsetzt, aber keineswegs überrascht.

Echte Liebe: An Autobahn ausgesetzter „Mario“ darf nach Götze-Rückkehr wieder nach Hause

Dortmund – Eine unglaubliche Familientragöde trug sich in einem Vorort von Dortmund zu. Der treue Münsterländer „Mario“ musste seine Familie 2013 verlassen, als sein Namensgeber Mario Götze zum FC Bayern wechselte. Doch dann das Happy End: Durch Götzes Rückkehr zum BVB entschied die Familie heute, dass „Mario“ wieder bei Herrchen und Frauchen wohnen darf .