Impfgegnerin sicher: Kind nur krank, weil NWO es heimlich geimpft hat

Impfen tötet. Das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Doch was einer Frau aus Aue im Erzgebirge passiert ist, übersteigt wohl alles bisher Dagewesene. Der schreckliche Verdacht: Die NWO (New World Order oder „Neue Weltordnung“, Anm. d. Red.) hat ihre dreckigen Finger im Spiel und es heimlich mit Impfungen vergiftet. Furchtbar.

Schlimmer Verdacht: Ist der Typ von Tattoofrei ein Hurensohn?

Dortmund – Die Facebook-Seite „Tattoofrei – Es ist schön, keine Tattoos zu haben“ erfreut sich seit seiner Gründung großer Beliebtheit. Doch wurden dem Hänselblatt Infos zugespielt, die einen grausamen Verdacht gegen den Gründer der Seite, dem Typ von Tattoofrei, erhärten: Handelt es sich bei Reiner um einen waschechten Hurensohn?

NAtionaler FRIkadellenverband stört sich an negativer Presse

Pützborn – Ganz Deutschland diskutiert über ein und dasselbe Wort: Nafri! Linke, Rechte, SPD, Grüne, die BILD und auch das Hänselblatt kennen kein anderes Thema mehr. Für Erstaunen und auch Entsetzen sorgt das vor allem bei denen, die um ihren guten Ruf bangen: Der NAtionale FRIkadellenverband, kurz NaFri, kann die Debatte nicht nachvollziehen und denkt…

Die Merkel-Protokolle: Zerstört unsere Kanzlerin Deutschland schon seit 1918?

Berlin – Dem Hänselblatt wurden Fotos zugespielt, die ein weltpolitisches Erdbeben auslösen werden. Lange hatten Experten nur vermutet, doch nun ist es Fakt: Angela Merkel – unsere Bundeskanzlerin – versucht bereits seit 1918, mit dem Beginn der Novemberrevolution, Deutschland zu vernichten! Lesen und sehen Sie exklusiv im Hänselblatt, wo unsere Kanzlerin ihre dreckigen Finger im…

Gefährlicher Trend: Immer mehr Jugendliche schnüffeln heimlich Chemtrails

Dresden – Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis dissoziale Jugendliche auf die berauschende Wirkung von Chemtrails aufmerksam werden. Dennoch ist das, was das Dresdener Institut zur Untersuchung von Geoengineering herausgefunden hat, ein echter Schock: Immer mehr Piloten und NWO-Mitarbeiter lassen ganze Fässer Chem- und Contrails oft unbewacht. Die Folge: Tausende Liter sind…

Schlimmer Verdacht: Hat Peter Kloeppel 9/11 inszeniert, um Grimme Preis zu erhalten?

Köln – Peter Kloeppel ist der Mann, der Fernsehdeutschland durch die schrecklichen Stunden von 9/11 geleitet hat. Für seine unaufgeregte und sachliche Moderation erhielt der Moderator zu Recht den Grimme-Preis. Doch zum 15. Jahrestag drängt sich ein schrecklicher Verdacht auf: Hat das letzte halbwegs glaubwürdige Gesicht von RTL den größten Terroranschlag der Geschichte selbst inszeniert?

Traurig – Russicher Jäger tötet letztes Einhorn

Sibirien – Und wieder hat die Bestie Mensch zugeschlagen: Ein russischer Großwildjäger hat das letzte verbliebende Einhorn getötet. Er beteuert, dass es sich dabei um einen Unfall handelte. Eigentlich wollte er das Tier nur anschießen, um es anschließend einzufangen – als Geschenk für seine Tochter.

Aufgedeckt: 73-jähriger Rentner steckt hinter dubiosem Verschwörungsprojekt Netzfrauen

Mönchengladbach – Es ist eine unglaubliche Geschichte, die so brisant ist, dass wir uns kaum trauen, darüber zu berichten. Laut Hänselblatt-Recherchen steckt hinter der dubiosen Verschwörungs-Website „Netzfrauen“ keine Ansammlung von Hausfrauen, denen die AA-Batterien ausgegangen sind, sondern ein 73-jähriger Rentner aus Mönchengladbach.