Drohender Atomkrieg: Mann (42) unsicher, ob sich Rasenmähen noch lohnt

Buxtehude – Die Welt blickt gebannt auf die USA und Nordkorea. Der Konflikt der beiden Atommächte spitzt sich immer weiter zu – mit ungewissem Ausgang. Auch in Deutschland sind viele Leute verunsichert. So auch Martin S. (42), dem seine Frau vor drei Wochen befohlen hat, endlich den Rasen zu mähen. Doch der weigert sich strikt…

Rock Gegen Links: Onkelz, Frei.Wild und Xavier Naidoo wollen Zeichen setzen

Hamburg – Es sind Bilder, die sich ins deutsche Hirn eingebrannt haben. Der linke Mob des Schanzenviertels hat das Land tief gespalten und einen Keil in die Gesellschaft getrieben, der wie eine Entzündung in der Herzklappe des deutschen Volkes wabert. Innenminister Heiko Maas möchte mit „Rock gegen Links“ dagegen vorgehen.

Bitter: Autonomer verliert neues iPhone 7 mit antikapitalistischen Krawall-Videos

Hamburg – Das ist wirklich dumm gelaufen. Der Hobby-Autonome Corni P. hatte sich aus dem beschaulichen Bad Münder nach Hamburg aufgemacht, um beim G20-Gipfel seinen ganzen Frust rauszulassen. Er filmte brennende Mülltonnen, abgefackelte Twingos, verwüstete Blumenläden und zerstörte Baby-Second-Hand-Geschäfte – platzte dabei fast vor Stolz und dann das: Als er all seine Videos bei Instagram…

80 zu 4 Tote: Assad landet klaren Heimsieg gegen Trump

Washington – Experten hatten schon lange auf diese Auseinandersetzung hin gefiebert, nun kam es endlich zum Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad. Trotz eines eindeutigen Ergebnisses, sahen sich beide Parteien als Gewinner.

Schienenverkehr frühestens ab 2050: „Schulz-Zug“ hatte keine Chance, das Saarland zu erreichen

Saarbrücken – Lange Gesichter in der SPD-Parteizentrale: Die Genossinnen und Genossen erreichten bei der Landtagswahl im Saarland gerade mal schlappe 30 Prozent. Der Grund für das nicht-Erreichen der absoluten Mehrheit war schnell gefunden: Weil das Saarland bis heute über kein funktionierendes Schienennetz verfügt, konnte der berüchtigte „Schulz-Zug“ dort keine Euphorie entfachen.