Arjen Robben neidisch: Warum hat schon wieder keiner meine neue Haarfarbe bemerkt?

am

München – Mats Hummels blond gefärbte Haare waren mehr als nur eine kleine Randnotiz beim ungefährdeten Sieg der Münchener gegen den Tabellenzweiten aus Leipzig. Überall im Netz wird sich über Hummels radikale Veränderung amüsiert – nur einer kann gar nicht lachen: Arjen Robben ist stinksauer, weil zum wiederholtem Male niemanden aufgefallen ist, dass er sich auch die Haare gefärbt hat.

Robben spielt die Diva

Nach dem Spiel zeigte sich Robben in der Mixed-Zone ungewohnt schnippisch: „Ja, das Spiel war gut. Aber ihr Reporter interessiert euch mal wieder nur für das Äußere von Mats. Wenn dieser Sonnyboy irgendetwas von sich gibt oder mit Cathy shoppen geht, stürzt ihr Medienfutzis euch auf ihn wie die Geier. Aber das ICH mir schon zehnmal in dieser Saison die Haare neu gefärbt habe, taucht nicht in einer einzigen Schlagzeile auf! Es reicht!“

Robben ist sauer. Foto: Paulblank, Wikimedia Commons, CC BY 3.0
Robben ist sauer. Foto: Paulblank, Wikimedia Commons, CC BY 3.0

Robben der Exot

Robben erzählte den verblüfften Reportern, dass er auch des Öfteren neue Frisuren ausprobiert. „Als ich hier in München anfing zu spielen, hatte ich mir selber Dreadlocks geflochten. Damals hat mich schon gewundert, dass niemand drauf ansprang. Kurze Zeit später spielte ich eine ganze Saison lang mit Dauerwelle – wieder keine Reaktion der Medien. Einmal habe ich mir die Haare sogar ganz abrasiert, wie Britney Spears damals. Und selbst dann habe ich es nicht auf die Titelseite der BILD geschafft.“

Wutentbrannt winkte Robben ab und entfernte sich von den ratlosen Reportern. Das Hänselblatt will erfahren haben, dass Robben seine heutige Vertragsverlängerung extra dafür nutzte, sich eine ungewöhnliche Klausel in den Vertrag schreiben zu lassen: So soll auf dem gesamten Bayern-Gelände nicht mehr das Wort „Glatze“, „Haarausfall“ oder „Extreme Geheimratsecken“ verwendet werden dürfen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s